Curriculum

Berufliches und ausserberufliches Engagement:

 

  • Studium an der Juristischen Fakultät der Universität Basel
  • Nachdiplomstudium mit Dissertation zum Verwaltungsrecht
  • Zusatzausbildungen in Medienarbeit und Kommunikation 
  • Juristische Mitarbeiterin im Justizdepartement Basel-Stadt 
  • Aufbau und Leitung des Rechtsdienstes sowie der politischen Arbeit einer gesamtschweizerischen Dachorganisation
  • Mitwirkung in kantonalen Fachkommissionen (Natur- und Landschaftsschutz-Kommission BL) 
  • Verschiedentliche Mandate in den Führungsorganen von Nonprofit-Organisationen (Stiftung Pro Specie Rara, Schweizer Tierschutz STS, Tierschutzverein Baselland, Stiftung Obesunne)
  • Langjährige Vizepräsidentin des Schweizer Tierschutz STS 
  • Ehemals Landrätin des Kantons Basel-Landschaft
  • Heute freiberufliche Juristin, Mediatorin und Consultant 
  • Fachreferentin in der Erwachsenenbildung 
  • Stiftungsrätin eines Wohn- und Betreuungszentrums für ältere Menschen
  • Stellvertreterin des Ombudsman Baselland

 

Hobbies:

  • Wandern, Velofahren, Aktivitäten mit der Familie
  • Aktive Hundesportlerin (Agility, Begleithund)
  • Gruppenleiterin SKG für Hundeausbildung und Agility, Hundehalter-Brevet